Shopauskunft
4.63 / 5,00 (32 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.63 / 5,00
32 Bewertungen
Shopauskunft 4.63 / 5,00 (32 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

T.Totzauer
11.05.2022
Harald
11.04.2022
SuSunshine
04.10.2021
Prasch
29.08.2021
Hs
22.06.2021
Posterfan
11.05.2021
Nicole Graber
01.05.2021
Friseuersalon Grit
03.02.2021
Bewerter über Käufersiegel
05.03.2020
Bewerter über Käufersiegel
02.03.2020

18 Jahre Erfahrung im Displayhandel Umfangreiches Ersatzteil- & Zubehörangebot Sonderanfertigungen ab kleinen Stückzahlen

zurück zur Übersicht

Mundschutz und Gesichtsmasken

09.05.2020 12:15 0 Kommentare

Nach wie vor ein wichtiges Thema ist der Infektionsschutz im Alltag, Schule, KITA, am Arbeitsplatz u.s.w.. Neben den Desinfektionsständern und Spuckschutzwänden, die wir hier schon vorgestellt haben, möchten wir auf die persönliche Schutzausrüstung hinweisen.

Hierzu zählen zum Beispiel der zertifizierte Chirurgische Mundschutz oder die FFP 2 Halbmaske. Ersterer ist ein Einwegprodukt und darf auch in Krankenhäusern, der stationären sowie mobilen Kranken- und Altenpflege und in Arztpraxen verwendet werden was für die FFP 2 (KN95) Masken natürlich auch gilt, wobei nur diese auch einen weitergehenden Schutz vor der Eigeninfektion mit Viren bieten.

FFP 2 Mundschutzmaske

Zur Reduzierung von Tröpfcheninfektionen durch den eigenen Husten, Nieser, Spucke in der (Aus)Atemluft dienen auch die unzertifizierten Mund-Nase-Masken sowie Gesichts- und Behelfsmasken. Diese sind wohl die am häufigsten verwendeten Masken im Alltag, wenn man im Supermakt oder anderen Geschäften, der Post u.ä. einkaufen geht. Auch im ÖPNV, der Bahn und zukünftig auch im Flugzeug sind diese Behelfsmasken ein Muss. Einige davon sind mehrfach verwend- da waschbar, andere müssen nach jedem Tragen bzw. bei Durchnässung des Materials sicher entsorgt werden, sodass man hier einen entsprechenden Vorrat zu Hausen haben muss.

Einweg Gesichtsmaske

Bei den Mund-Nase-Masken aus Stoff gibt es unterschiedliche Materialien. Von reiner Baumwolle über Mischungen von Baumwolle und Kunstfasermaterial bis hin zu Masken aus reinen Kunstfasern ist fast alles möglich. Welches Material einem dabei das beste "Hautgefühl" vermittelt, muss man ausprobieren. Ob man dann eher die (elastischen) Ohrschlaufen, Kopfschlaufen oder Bänder zum Zusammenbinden nutzt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Meist ist auch eine (Draht)Verstärkung als Nasenbügel eingearbeitet, die einen besseren Halt bietet und anpassbar ist. Wichtig ist, das die Maske gut sitzt, Mund und Nase vollständig bedeckt und das Atmen nicht einschränkt. Teilweise gibt es auch unterschiedliche Größen für Erwachsene und Kinder wobei die Kindergrößen oft auch auf kleine/schmale Erwachsenengesichter passen, so wie unsere Mund-Nase-Maske aus Baumwolle und Polyester.

Die Schutzwirkung kann bei allen Masken nur durch eine korrekte Anwendung, die Beachtung der Produkthinweise, die richtige Dekontamination bei Mehrwegprodukten oder letztlich die Entsorgung gewährleistet werden.

Verantwortlicher Redakteur/Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 II RStV ist Matthias Spieler, Lessingstr. 27, 06844 Dessau-Roßlau.

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder (farblich hervorgehoben)